Lubo aus dem All

Seit dem Schuljahr 2016/2017 arbeiten unsere Schulsozialarbeiterin und Sonderpädagoginnen gemeinsam mit „LUBO aus dem All“ an der Förderung sozial- emotionaler Basiskompetenzen.

LUBO aus dem ALL – Unser Programm zur Förderung sozial-emotionaler Basiskompetenzen ist wissenschaftlich fundiert, beruhend auf dem aktuellen Stand der Resilienz- Präventionsforschung.

Für wen?

  • verbindlich für alle SchülerInnen der ersten Klassen 
  • zusätzliche Vertiefungsstunden für SchülerInnen mit erhöhtem oder sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf auch über die erste Klasse hinaus

Wann?

  • wöchentliche Lubostunde(n) im Rahmen des Sachunterrichts und Förderbandes im Laufe des ersten Schuljahres

Warum?

  • Die Förderung sozial-emotionaler Basiskompetenzen schafft
  • ein gutes Schulklima, das uns sehr wichtig ist!
  • eine gemeinsame „Sprache“ im Umgang mit Konflikten!
  • Akzeptanz und Selbstvertrauen als Grundlage für Lernerfolge!
  • Das Streitschlichterprogramm unserer Schule für die Klassen 3 und 4 baut darauf auf.