Vor der Einschulung

Um Ihnen einen Überblick über das Anmeldeverfahren und alle wichtigen Informationstage und Eckpunkte zu geben, haben wir diesen kurzen Leitfaden zusammengetragen. Für die genauen Termine des jeweiligen Jahres nutzen Sie bitte unseren Kalender.

Wenn Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, warten Sie bitte das offizielle Anschreiben der Stadt ab, das Sie im Herbst vor der Einschulung erreicht.

Im September oder Oktober findet unser „Tag der offenen Tür“ statt. Hier können Sie in den Unterricht unserer Klassen hineinschnuppern und haben Gelegenheit, die Schule, Lehrer und das OGS-Personal kennen zu lernen. Zeitnah findet der Informationsabend für die Schulneulinge statt. Unter der Rubrik „Termine“ sind die jeweiligen aktuellen Daten zu finden.

Meist  im November vor der Einschulung finden die Anmeldegespräche statt. Hierzu tragen Sie sich bitte in die Listen ein, die zeitnah in der Schule aushängen und kommen Sie an dem Tag zusammen mit Ihrem Kind, dem Schreiben der Stadt und dem Stammbuch in die Schule.

Im Frühjahr steht der Besuch der Schulärztin an. Dazu erhalten Sie einen Termin per Post.

Wenige Wochen später erhalten Sie in der Regel den Bescheid, ob Ihr Kind an unserer Schule angenommen worden ist.

Ein paar Wochen vor den Sommerferien wird ihr Kind zu einem „Schulspiel“ eingeladen, während Sie als Erziehungsberechtigte alle wichtigen Informationen in der Aula durch unsere Schulleiterin Frau Boing und unsere Leiterin der OGS Frau Kittel erhalten.

Vor den Sommerferien erhält Ihr Kind einen Brief seiner zukünftigen Klassenlehrerin – jetzt geht es bald los!

Der erste Schultag beginnt mit einem Gottesdienst und der feierlichen Begrüßung unserer Erstklässler in der Schule. Während Sie die Schultüten hüten und gemeinsam mit den anderen Eltern eine Tasse Kaffee trinken, gehen die Kinder mit ihrer Klassenlehrerin in die Klasse und haben ihre erste Stunde.

In den ersten Wochen haben die Kinder noch einen verkürzten Stundenplan, um sich langsam in die neue Schulsituation einzuleben. Ihre Kinder erhalten Paten aus den 4. Schuljahren, die ihnen mit Rat und Tat auf dem Schulhof und bei der Orientierung im Schulgebäude zur Seite stehen. Bei gemeinsamen Aktionen und Ausflügen werden sich alle schnell näher kennen lernen!

Üben Sie mit Ihrem Kind bereits in den Ferien den Schulweg. In den ersten Wochen werden die Klassen zusammen mit zwei Polizisten diese Wege begehen und die Sicherheitsregeln auf dem Schulweg erläutern. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Kind vor allem in den ersten Wochen die Sicherheitswesten anzieht, die Sie von der Schule bekommen!
Beachten Sie auch unsere Seite zum sicheren Schulweg!

Herzlich willkommen an unserer Schule!