Flötenunterricht

Seit 2011 gibt es eine Kooperation zwischen der Städt. Musikschule Aachen und der KGS Michaelsbergstraße.
Die 3. und 4. Schuljahre erhalten jede Woche Blötenunterricht durch Frau Hanna Gründer. In diesem qualifizierten und engagierten Unterricht lernen die Kinder nicht nur Flöte spielen, sondern begegnen der Musik auf vielfältige Weise. Es wird gesungen, sich bewegt, Noten lesen gelernt und vieles mehr. Nicht zuletzt stärkt der Musikunterricht den Teamgeist und verlangt ein hohes Maß an Disziplin und Kooperationsbereitschaft.
Die Kooperationen mit der Musikschule entspringen dem Wunsch, eine instrumentale Ausbildung für alle Kinder möglich zu machen, unabhängig vom Geldbeutel oder den zeitlichen Spielräumen der Eltern.
Alle Kinder erwerben durch den Unterricht die Berechtigung, sich an der Musikschule Aachen für weitergehenden Instrumentalunterricht anzumelden.
Da die Kooperation aus Spendenmitteln finanziert wird, wird von den Eltern kein finanzieller Beitrag erhoben. Daher wird immer nach Fonds, Organisationen oder Firmen gesucht, die die Projekte finanziell unterstützen. Die Flötengruppen gestalten regelmäßig Konzerte und Feiern der Schule mit. Ein großer Auftritt ist unser jährliches Konzert im Rahmen des Nikolausmarktes im Marienhospital. Und Höhepunkt des Martinsumzugs der Schule ist die musikalische Gestaltung des Martinsspiels am Jonastor durch die Flötengruppen der 4. Schuljahre.

Selbst in Corona-Zeiten lassen wir uns nicht vom Flöten abhalten. In Kleinstgruppen kann – wenn es die Situation erlaubt – der Unterricht weitergeführt werden. 

Und in der Adventszeit haben die Kinder für die musikalische Einstimmung am Morgen gesorgt. Hut ab!